*
Logo
blockHeaderEditIcon

Logo Text
blockHeaderEditIcon

1. FC Guben e. V.

Logo Kontakt
blockHeaderEditIcon

                            

1. FC Guben e. V.                           Tel.: 03561 629644
Kaltenborner Str. 207                 Fax: 03561 684487    
03172 Guben
                                

 

Menu
blockHeaderEditIcon
Trainer_1M
blockHeaderEditIcon

Trainerteam

Fuktion Name Vorname Telefon Funk E-Mail
Mannsch.-Verantwortlicher Nitschke Oliver 0355 4310271 0172 2727586 oliver.nitschke@web.de
Trainer Hanschke Benjamin 0151 75005101 benjamin.hanschke@outlook.com
Mannsch.-Ltr. Jurk Eberhard 03561 540330 0174 7586114 willi-1907@freenet.de
Physiotherapeutin Tarnigk Carola 035692 491 m.tarnigk@web.de
Slider_1Manner
blockHeaderEditIcon


Hintere Reihe von links: Trainer Benjamin Hanschke, Marko Wessel, Mateucz Bieresniewicz, Danny Vu Tuan, Nico Hetzel, Nico Löffler, Ivo Neugebauer, Chris Hetzel, Adam Woryta, Oliver Nitschke, Co-Trainer Andreas Hoth

Vordere Reihe von links: Ronny Jüngel, Christian Tzscheppan, Lukas Swoboda, Steffen Walter, Karol Matwiejczyk, Kilian Schulze, Sebastian Köppen, Jill Schwärtzke, Kacper Rys


Text-Bild
blockHeaderEditIcon
Spielvorschau_1Manner
blockHeaderEditIcon

Spielvorschau

Nach dem durchaus verdienten Punktgewinn letztes Wochenende geht es am Samstag zum Tabellenneunten nach Wildau, wo die ehemaligen Gubener Fahrenkrug und Babinowsky spielen. Wildau startete in diese Saison auch nicht wie gewünscht, ließ aber am vergangenen Wochenende mit dem Sieg in Hohenleipisch aufhorchen. Dennoch sollten unsere Jungs, auch gedenk des 6:4 Sieges in der Vorsaison dort ( vergessen die 0:3-Heimniederlage im Mai diesen Jahres ), optimistisch an dieses Spiel herangehen.


Spielbericht_1Manner
blockHeaderEditIcon

Spielbericht

1. FC Guben - Union Fürstenwalde II  1:1 (0:1)

Gegen unsere tief stehende Mannschaft, die zunächst schlecht in die Zweikämpfe kam, präsentierten sich die Unioner überlegen, ohne aber zu zwingenden Chancen zu kommen. Ein langer Ball hinter die Viererkette, dann zurück gelegt und aus sieben Metern vollendet, brachte ihnen dennoch die Führung und fungierte für unsere Jungs als Weckruf. Das nun erreichte optische Übergewicht brachte allerdings keine großen Möglichkeiten. Ein Ball der Gäste sprang vom Innenpfosten in die Arme unseres Torwarts. Diese nochmalige Warnung schreckte unsere Spieler auf, die nun mehr Zugriff auf das Spiel bekamen und das Geschehen klar dominierten. Über die sich häufenden Standards wurde auch mehr Torgefahr entwickelt. Den zweiten Ball, nach einem herausgeköpften Freistoß, nutzte Kacper Rys zum Ausgleich. Das Remis geriet in den Schlußminuten noch in Gefahr, als die Unioner einen Lattenschuß verzeichneten (86. min) und Verteidiger Adam Woryta gerade noch einen Angreifer blocken konnte (90. min).

 

Resultate_1Manner
blockHeaderEditIcon

Resultate

Anstoß Heim Gast Endstand alle Spiele
23.09.2017, 15.00 Uhr SG Phönix Wildau 95 1. FC Guben hier

Text_1Manner
blockHeaderEditIcon

Trainingszeiten

Dienstag & Donnerstag 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sportzentrum Kaltenborner Straße 207

Fußball - Klubhaus


Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright by krwebservice | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail